Savage Gear 3D Hard Eel

25,00 30,00 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Länge 25cm / gewicht 109g/ slow sinking/ + 1 ersatz schwanz

• Läuft bis zu 1,8m tief.
• Gescannte 3D Details
• Alle Komponenten und Haken in Wettkampfqualität
• Magnethakenfixierung
• Schwanz in Korkenzieherform
• Verschiedene Montage- und Lauftiefevarianten möglich (nach oben & nach unten)
• Ersatz- und Reizschwänze ebenfalls im Programm
• Langsam sinkend
• 17cm Hakengröße 1
• 25cm Hakengröße 2/

Auswahl zurücksetzen



Eine enorm vielseitige Echtaal-Imitation voller innovativer Eigenschaften! Das Design ist einfach aber sehr gut durchdacht und wird jeden Raubfisch enorm gut ansprechen, der Aale oder Neunaugen jagt! Die 3D Scandetails werden auch den vorsichtigsten Raubfisch täuschen und enorm aggressive Attacken. hervorrufen Der lange Schwanz lässt den Köder sehr stark zur Seite wackeln, was einen aal- bzw. schlangenartigen Lauf nach sich zieht. Wenn man den Schwanz nach unten schraubt und somit die Auftriebskräfte reduziert, läuft der Köder quasi immer in einer Tiefe. Wenn man den Schwanz jedoch nach unten schraubt, werden die Auftriebskräfte erhöht und der Aal schwimmt immer direkt unter der Oberfläche, was die Räuber enorm aktiviert! Der kurze Schwanz macht diesen Hartkörperköder zu einem tollen Slider, der sich enorm aktiv durch kurze Rutenspitzenzüge von einer Seite zur anderen bewegt. Der nach unten zeigende Schwanz hält den Köder dauerhaft in einer Tiefe von 60 bis 120cm, während eben der nach oben zeigende Schwanz den Köder permanent mit superweiten Seitengleitbewegungen an der Oberfläche hält. Die große Version ist mit einem innovativen Doppelmagnetsystem ausgestattet, das den vorderen Bauchhaken immer optimal in Position halt und somit die Hakrate deutlich erhöht. Beide Versionen haben ein spezielles hinteres Hakengelenk, was es ermöglicht, mit diesem Köder auch durch das Kraut und im ganz flachen Wasser effektiv zu fischen. Wir bieten spezielle Ersatz- und individuelle Reizschwänze an, was dieses perfekte Hartkörperköderprogramm komplettiert!